Professioneller Umgang mit Sterbe- und Trauersituationen interne Veranstaltung für Mitglieder des Palliativteam im Franziskuswerk

Auf einen Blick

Kursnummer
9360309
Termin
08.11.2024 — 08.11.2024
Tages-Uhrzeiten
9:00-17:00 Uhr
Anmeldung bis
04.10.2024
Verbindliche Kosten
Kursgebühr € 160,00,– (für FWS Mitarbeiter/innen € 140,00,–), zuzüglich Tagesverpflegung € 38,– / Tag
Ort
Franziskuswerk - W5 Bürgerhaus - 85244 Schönbrunn – https://fwsrelaunch.bizon.de/leben/w5-buergerhaus-cafe-bistro.html
Zielgruppe
Nur für Mitglieder des Palliativteam im Franziskuswerk
Max. Teilnehmerzahl
18

Kursbeschreibung

Nach mehrjähriger Tätigkeit in einem helfenden Beruf (in den Bereichen Pflege, Medizin, Seelsorge, Psychologie u.Ä.) sind wir auf je unterschiedliche Weise sterbenden und trauernden Menschen begegnet. Die Erfahrungen, die wir dabei machen durften, begleiten uns weiter auf unserem Weg und können dazu beitragen, zu reifen und zu wachsen. In diesem Kurs soll im ersten Teil, vormittags, Gelegenheit sein, sich an einige dieser Erfahrungen zu erinnern, sie zur Sprache zu bringen und sich darüber auszutauschen. Am Nachmittag werden wir uns eingehender mit dem Thema Trauer, zum Beispiel mit Abschiedsritualen, beschäftigen.

Nur für Mitglieder des Palliativteam!

Dozenten

Martin Alsheimer

Diplom-Pädagoge, Diplom-Trauerberater (AMB), Systemischer Berater (MISW); er leitet die Hospiz Akademie der GGSD und unterstützt unter anderem seit Jahren beratend Träger und Einrichtungen der Altenhilfe und Eingliederungshilfe bei ihrer Entwicklung von Hospizkultur und Palliativversorgung.