Stärkenorientiert führen – Potenziale von Mitarbeiter/innen erkennen und fördern

Auf einen Blick

Kursnummer
9330009
Termin
09.10.2024 — 10.10.2024
Tages-Uhrzeiten
Mittwoch, 9. Oktober 2024, 9.30 bis 17 Uhr, und Donnerstag, 10. Oktober 2024, 9 bis 16.30 Uhr
Anmeldung bis
06.09.2024
Verbindliche Kosten
Kursgebühr € 290,00,– (für FWS Mitarbeiter/innen € 250,00,–), zuzüglich Tagesverpflegung € 38,– / Tag
Ort
Franziskuswerk - W5 Bürgerhaus - 85244 Schönbrunn – https://fwsrelaunch.bizon.de/leben/w5-buergerhaus-cafe-bistro.html
Zielgruppe
Führungskräfte
Max. Teilnehmerzahl
14

Kursbeschreibung

Freude an der Arbeit und gute Ergebnisse hängen in hohem Maß davon ab, dass Menschen sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und am richtigen Platz fühlen. Für Führungskräfte ist es deshalb wichtig, die Stärken ihrer Mitarbeiter/innen bewusst wahrzunehmen und richtig einzuschätzen sowie die Menschen ihren Möglichkeiten und Zielen entsprechend einzusetzen.
Folgende Fragen werden uns beschäftigen:

Nutzen und Chancen von Stärkenorientierung statt Defizitorientierung
Wie erkenne und beschreibe ich die Stärken meiner Mitarbeiter/innen?
Welche Methoden der Potenzialanalyse sind hilfreich?
Wie gebe ich stärkenorientiertes Feedback?
Wie führe ich Gespräche stärken- und entwicklungsorientiert?
Wie fördere ich Mitarbeiter/innen entsprechend ihren Fähigkeiten und Wertvorstellungen?
Wie motiviere ich Mitarbeiter/innen, die hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben?

Ziel ist es, Ihren Blick auf die Mitarbeiter/innen zu schärfen, Potenziale (neu) zu erkennen und zu fördern sowie beste Resultate zu erzielen.

Methoden
Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Erfahrungsaustausch

Dozenten

Ingrid Walter-Kühfuss

Diplom-Sozialpädagogin; Personal- und Organisationsentwicklerin; Systemische Beraterin und Coach; Trainerin für Führungspraxis, Projekt- und Veränderungsmanagement