Menschen mit herausforderndem Verhalten

Die Zunahme von herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Intelligenzminderung hat einen immer größeren Einfluss auf den pädagogischen Alltag in stationären und teilstationären Einrichtungen. Der Umgang mit solchen Verhaltensweisen führt oft zu äußerst schwierigen Situationen, die sowohl die betreuten Menschen mit Intelligenzminderung als auch die Betreuerinnen und Betreuer vor große Herausforderungen stellen und sie oft ratlos und hilflos zurücklassen.

Unsere Bildungsangebote sollen Mitarbeitenden helfen, ein breites Fachwissen aufzubauen, praktische Erfahrungen zu sammeln und ihre eigene innere Haltung zu reflektieren. Ziel ist es, sie in die Lage zu versetzen, ihre anspruchsvolle Arbeit im Umgang mit Menschen mit Intelligenzminderung und herausforderndem Verhalten auf eine einfühlsame und zielgerichtete Weise zu bewältigen, im Sinne einer pädagogischen Herangehensweise, die Verständnis fördert und Handeln ermöglicht.

Fachweiterbildungen

Fachweiterbildung

Menschen mit intellektueller Entwicklungsstörung und herausforderndem Verhalten verstehen und begleiten

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat

Jetzt anmelden
Fachweiterbildung

Kinder und Jugendliche mit Intelligenzminderung und herausforderndem Verhalten verstehen und begleiten

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat

Jetzt anmelden

Fortbildungen

Kursnr.TitelDozentenFachweiterbildungenTerminhf:tax:dozenten

Kontakt

Johannes Bahl

Leitung Bildung & Qualifizierung

location_on

Dorfplatz 2
85244 Schönbrunn

Kontakt

Susanne Haug

Bildungsreferentin

location_on

Dorfplatz 2
85244 Schönbrunn

Kontakt

Nicole Reichert

Kursverwaltung und Kursorganisation